CORONA – Aktuelle Informationen

4. Mai 2020

Aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes bleibt die Geschäftsstelle der Kommunalen Wohnungsverwaltung Burgstädt/Sachsen GmbH weiterhin geschlossen. Ein persönlicher Termin ist nur nach telefonischer Absprache und unter Verwendung Ihres eigenen Mundschutzes möglich.  Wir bleiben für Sie per Telefon und E-Mail erreichbar.  Besichtigungen können unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mundschutz/Abstand) in unbewohnten Wohnungen wieder erfolgen. Beachten Sie bitte unsere derzeitigen Geschäftszeiten:

Montag:            9:00 – 12:00 Uhr                                           

Dienstag:         9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag:    9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr   

Freitag:            9: 00 – 12:00 Uhr

In Havariefällen nutzen Sie bitte außerhalb der Geschäftszeiten unser Bereitschaftstelefon: 0174-3106841

Sollte es dennoch zu Verzögerungen kommen, so bitten wir dies zu entschuldigen.

Weiterführende Informationen zur Corona-Lage erhalten Sie auf folgenden Internetplattformen:

Stadt Burgstädt

Landkreis Mittelsachsen

Robert-Koch-Institut

Sächsisches Staatsministeriums

IHK Chemnitz für Unternehmen

Informationen des Landes Sachsen für Unternehmen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer 

Auswärtiges Amt

Bleiben Sie gesund!

 

16.03.2020

Aufgrund der sich ausbreitenden Pandemie mit dem Corona-Virus hat die Stadt Burgstädt einen Pandemieplan für die Verwaltungsgemeinschaft Burgstädt und deren Beschäftigten erstellt und sofort in Kraft gesetzt. Davon ist auch unsere Verwaltung betroffen. Es geht dabei nicht nur um die evtl. eigene Erkrankung von Mitarbeitern, sondern auch um die Berücksichtigung bei Fehlen aus anderen Gründen (z. B. Pflege und Beaufsichtigung von Angehörigen). Unser Anliegen ist, dass sich die Infektion aus vorgenannten Gründen nicht oder so langsam wie möglich weiterverbreitet. Mit den im Pandemieplan enthaltenen Festlegungen und Empfehlungen soll im Interesse aller die Ansteckung so gering wie möglich gehalten werden und die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung gewährleistet bleiben.

Aufgrund o. g. Ausführungen möchten wir Sie bitten, ab sofort Ihr Anliegen möglichst telefonisch durchzustellen. In Fällen, bei welchen ein persönliches Erscheinen in der Verwaltung unumgänglich ist, bitten wir dennoch um vorherige telefonische Rücksprache. Bei einem Besuch unserer Verwaltung beachten Sie bitte die allgemein bekannten Hygienehinweise.

Über Änderungen der Sachlage in Bezug auf unsere Verwaltung werden wir Sie hier umgehend informieren. Weitere Hinweise erhalten Sie auch auf den zugängigen Plattformen der öffentlichen Behörden, wie z. B. der Stadt Burgstädt, des Landkreises Mittelsachsen, des Robert-Koch-Institutes, des Sächsischen Staatsministeriums sowie im Bedarfsfall auch beim Auswärtigen Amt.

Und nun wünschen wir Ihnen natürlich, dass Sie gesund bleiben, die nötige Ruhe bewahren und im Verdachtsfall besonnen und solidarisch reagieren.