Firma

Bereits seit 1970 gibt es die eigenständige Wohnungsverwaltung in Burgstädt. Wir sind sozusagen ein „altes Haus“. Als Gebäudewirtschaft wurden wir bis zur Wende wie so viele Verwaltungen kreisgeleitet und unterlagen dem Betriebsteil Limbach-Oberfrohna. 1990 fielen alle Objekte wieder zurück an die Stadt Burgstädt und diese gründete im Anschluss eine eigene GmbH, die Kommunale Wohnungsverwaltung Burgstädt/Sachsen GmbH. Seither verwalten wir alle kommunalen Wohnobjekte mit ca. 500 Wohnungseinheiten der Stadt Burgstädt. Zusätzlich haben wir uns im Bereich Miethaus– und Wohneigentumsverwaltung etabliert und dabei viele Erfahrungen in der Wohnungswirtschaft gesammelt. Auch in anderen Bereichen hat sich viel getan. Wir sind Betreiber kommunaler Einrichtungen. Neben der Sanierung vieler Altbauten entstanden in unserer Stadt in den 90-er Jahren auch 85 neue Wohnungseinheiten. Im Zuge der Rückführung gingen leider etliche Häuser aus dem Bestand. Deshalb ist die Hausverwaltung für Dritte – derzeit ca. 630 Wohnungseinheiten – umso mehr ein wichtiges Standbein.